Lucca

Lucca ist eine der beliebtesten Städte in der Toskana, ein Zwischenstopp, den man sich nicht entgehen lassen sollte, um die Region zu entdecken. Als die Stadt wuchs und sich modernisierte, blieben die Mauern um den alten Stadtkern erhalten, was bei vielen anderen toskanischen Städten, darunter Florenz, nicht der Fall war. Als die Mauern ihre militärische Bedeutung verloren, wurden sie zu einer Fußgängerpromenade, heute eine der Hauptattraktionen von Lucca. Der Bereich um die Mauern herum ist gut gepflegt, mit Rasen und Bäumen.

Chianti

Das Chianti-Gebiet erstreckt sich zwischen Florenz und Siena - dieser Teil der Toskana ist berühmt für seine malerische Landschaft und die Produktion eines der besten Weine der Welt. Dieser Teil der Toskana ist auf jeden Fall ein Muss auf Ihrer Reise nach Italien: Sie finden hügelige Berghänge, weiße Schotterstraßen, wunderschöne Weinberge und Dörfer. In diesem Teil der Toskana haben wir eines der schönsten Häuser in unserem Portfolio.

Siena

Die Landschaft in diesem Teil der Toskana ist diejenige, die Sie von vielen Filmproduzenten, Fotografen oder Schriftstellern bei der Darstellung dieser Region gesehen haben. Hier gibt es viel zu tun: von der Weinprobe bis zur Weißtrüffeljagd in San Giovanni d'Asso, von der Wanderung auf den historischen Wanderwegen wie der Lauretana oder der Besichtigung der Abtei Monte Oliveto Maggiore. 
Siena wurde dank der UNESCO für seine Gastronomie, Kunst, Museen, mittelalterliche Architektur und Kunstwerke berühmt.

Maremma

Die Maremma ist das wildeste Gebiet der südlichen Toskana und eines der wenigen Gebiete Italiens, das seinen uralten Wurzeln treu geblieben ist, welche von dem touristischen Boom nicht beeinflusst wurden. Die Maremma ist einzigartig wegen der Vielfalt ihres Territoriums: blaues Meer, lange Strände, schwarze Felsen, mit Wäldern bedeckte Hügel, Sümpfe und flaches Land, grüne Hügel und natürliche Thermen. Für Liebhaber wilder Landschaften und traditionellem Lebensstil, abseits der ausgetretenen Pfade, bieten wir einige Immobilien in der Maremma an, einer Region, die reich an Geschichte, Natur und Folklore ist.

Firenze

Florenz beherbergt einen der größten Kunstschätze der Welt und die Liste der Straßen, Paläste, Museen und Kirchen, die man besuchen kann, ist endlos. Die Landschaft um Florenz ist von schönen Hügeln und weißen Straßen voller Zypressen geprägt. Südwestlich von Florenz finden Sie die bezaubernde mittelalterliche Stadt San Gemignano, für ihre beeindruckende mittelalterliche Architektur und ihre Türme berühmt. Diese kleine Stadt wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbezentrum ernannt und hier befinden sich einige der berühmtesten toskanischen Weinberge wie die Cantine Antinori mit seiner modernen Architektur oder das Schloss von Nipozzano.

Pisa & Valdera

Pisa ist auf der ganzen Welt für seinen schiefen Turm bekannt, aber seine Landschaft ist voller Sehenswürdigkeiten. Das Valdera, das sich zwischen Pisa und Florenz erstreckt, zeichnet sich durch wunderschöne Hügellandschaften und uralte Traditionen aus. Das Gebiet hat seinen bäuerlichen Ursprung weitgehend bewahrt, mit Agrarfeldern, Olivenhainen und Obstgärten, Weinbergen. In diesem Teil der Region gibt es viel zu sehen, von den mittelalterlichen Dörfern Palaia und Montefoscoli über die etruskische Burg Lari bis hin zu den Dünen von Villamagna oder dem eindrucksvollen Teatro del Silenzio von Lajatico.

Arezzo & Cortona

Arezzo ist eine der reichsten Städte der Toskana, dank seiner Tradition im Goldschmuckhandwerk. Es befindet sich im Südosten Teil der Toskana und liegt auf einem Hügel an der Kreuzung von vier Tälern. In Arezzo gibt es immer noch eine unendliche Anzahl von Denkmälern, Kirchen und Museen, die dem Besucher die Möglichkeit bieten, in die Geschichte zurückzublicken. Die Kirche San Francesco ist wahrscheinlich die berühmteste in Arezzo, mit dem bezaubernden Zyklus von Fresken aus der Spätrenaissance von Piero della Francesca.
 Cortona ist ein malerisches Dorf in der Provinz Arezzo, das etruskische und römische Architektur bewahrt.

Coastal Villas

Dieses Reiseziel umfasst alle unsere Immobilien in Küstennähe - von Ligurien, Versilia, der Maremma oder Sardinien. Dieser Abschnitt ist für diejenigen gedacht, die ihren Urlaub in einer wunderschönen Villa mit Swimmingpool und einige Zeit am Meer verbringen möchten, um das Mittelmeer zu genießen.
Die verschiedenen Küstengebiete sind von endlosen Variationen geprägt, die Natur ist atemberaubend und die naheliegenden Küstendörfer empfehlen sich als großartige Tagesausflüge.

Liguria

Diese Region ist für ihre Cinque Terre, den glamourösen Portofino, Santa Margherita Ligure, Rapallo, Chiavari bekannt. Ligurien ist beides blau und grün - Sie können viele schöne Strände, Meereshöhlen, den grünen mediterranen Rasen genießen und sich vom Duft von Pinien und Harzen und dem Duft von Wildkräutern überwältigen lassen. Die Region ist sowohl für diejenigen, die sich entspannen wollen und gern wandern geeignet, als auch für diejenigen, die Aktivitäten wie Surfen oder Mountainbike-Kurse suchen. Die Region bietet auch viel für Feinschmecker, die exzellente Küche der Region ist sehr empfehlenswert.

Sardegna

Von Norden nach Süden weist die Insel einige Gemeinsamkeiten auf: kristallklares Wasser und weiße Sandstrände. Aber die Küste verändert sich ständig und die Städte und touristischen Ziele sind sehr unterschiedlich. Der Norden Sardiniens ist ideal für diejenigen, die einen glamourösen Lebensstil suchen oder die atemberaubende Aussicht auf Santa Teresa di Gallura, ganz in der Nähe von Korsika, genießen möchten - von hier aus können Sie mit der Fähre nach Bonifacio fahren und einen Tagesausflug machen. Der südliche Teil Sardiniens ist wild, weniger überfüllt als der Norden und bekannt für seine langen Sandstrände.

Lago Maggiore

Der Lago Maggiore ist der zweitgrößte See Italiens, er ist von mediterraner Vegetation und exotischen Pflanzen umgeben. Sie können den Fluss kreuzen und die Vielfalt der Wildblumen bewundern, herrliche Aussichten genießen und die berühmten Marmorbrüche von Baveno besuchen. Die Juwelen dieses Sees sind die Borromäischen Inseln: Isola Bella, Isola Madre und Isola dei Pescatori, die einen Besuch wert sind. Der Lago Maggiore ist ideal für diejenigen, die sich entspannen und ihre Zeit in der Natur verbringen möchten.

Veneto

Die Region Venetien ist bekannt für die Stadt Venedig - das Kronjuwel Italiens -, wo es in der Hauptstadt und auf den umliegenden Inseln Burano, Murano und San Giovanni unzählige Sehenswürdigkeiten gibt. 
Diese romantische Region, die im Nordosten Italiens liegt, bietet eine große Vielfalt an schönen Plätzen, die man besuchen kann, wie Verona, Padua oder eine der vielen schönen Villen Palladios.